Fuck Ebay

    • Fuck Ebay
      habe ein "problem" habe meine wii mit gesamten zubehör(nicht gecardet) per ebay verkauft da es soviel war hab ich 1x paket 1x päkchen verschickt.
      das paket ist natürlich angekommen wo er unterschreiben musste.
      päkchen laut seiner aussage nicht.
      jetzt meint er mir druck zu machen von wegen päkchen ist ja nicht versichert und ich soll haften und das päkchen ist garnicht rausgegangen bla bla bla anwalt hier kosten bezahlen und son dreck gelaber halt bin nicht drauf eingegangen da ich ihm mitgeteilt habe das dhl antrag draußen ist, ich ihm die kassenbongs geschickt habe usw

      er droht weiter ich bleibe zwar hart und geh nicht drauf ein habe aber trotzdem bedenken. falls er es wirklich nicht bekommen hat muss ich für i was haften ? bevor dhl mir nicht sagt wo das päkchen ist hafte ich für nix!

      als ich alles eingepackt habe und verschickt habe war meine freundin dabei also hab ich eine zeugin.
      Tutorials:

      [COLOR="DarkOrange"]Service:
      Dropservice PS[/COLOR]




      5/0/0

      [SIZE="1"]ICQ: 872-708[/SIZE]
    • Versandrisiko trägt der Versender.
      Allerdings sind selbst Päckchen schon bis zu einem geringen Betrag versichert.

      Lass dich nicht einschüchtern, bleibe ruhig und sachlich. Und sorge für Nachforschungsauftrag!!!

      Schicke dem Empfänger dann den Nachweis über den Nachforschungsauftrag, somit kann er sich seinen Anwalt erstmal sparen.

      Ich truste KEINE ILLEGALEN TUTS und führe kein Fraud-relevantes TH durch.
      Wissenschaft dient nur dazu, Gott zu suchen ohne sich selbst dabei lächerlich zu machen
    • du haftest für nichts, solange du einen beweis hast, das du die ware abgeschickt hast. dhl beleg
      normalerweise geht die übergangsgefahr mit der versendung der ware uf den käufer über. da er aber wahrscheinlich verbraucher ist, ist er besser geschütz als ein unternehmer.
      er könnte noch vom kauf zurücktreten, aber wahrscheinlich will er einfach nur ein bißchen stress machen. frag doch einfach mal bei dhl ab, wo das päckchen ist, kann ja sein, das es mit 1- 2 tagen verspätung bei ihm ankommt. lass dich von solchen leuten nicht stressen
    • sobotzig wrote:

      du haftest für nichts, solange du einen beweis hast, das du die ware abgeschickt hast. dhl beleg
      normalerweise geht die übergangsgefahr mit der versendung der ware uf den käufer über.


      Ähm? Machst du witze? Könntest du die Rechtsgrundlage für diese Behauptung aufführen? DHL ist Erfüllungsgehilfe des Verkäufers. Somit tritt der Gefahrenübergang erst bei Aushändigung an den Empfänger ein...

      Verbreite bitte keine falschen Vermutungen.

      Ich truste KEINE ILLEGALEN TUTS und führe kein Fraud-relevantes TH durch.
      Wissenschaft dient nur dazu, Gott zu suchen ohne sich selbst dabei lächerlich zu machen
    • 24dschumpstriet wrote:

      Versandrisiko trägt der Versender.
      Allerdings sind selbst Päckchen schon bis zu einem geringen Betrag versichert.


      versandrisiko tragen erstmal generell nur gewerbliche, es sei denn in der Auktion schreibt er versicherter Versand.
      Ein Päckchen versichert? Wäre mir komplett fremd.
      Doch auch wenn du ein Päckchen versendest hast du zumindest den "Kassenbon" auhc wenn da nichts drauf steht wohins ging bzw keine Sendungsnummer.
      Doch frage ich mich allenernstes, warum man 2 Sendungen macht, anstatt einen größeren Karton zu nehmen?
      Desweiteren versende nur als Paket denn da hast du immer eine Sendungsnummer worüber sich alles Nachforschen lässt. - Der ebay Käufer muss die Portokosten ja eh zahlen vondaher kanns dir recht egal sein.
      Es gibt viele die bei Päckchen einfach behaupten es kam nichts an weil sie erhofen die Ware somit kostenlos zu bekommen da der Verkäufer eingeschüchtert wird und das Geld erstattet oder ggf nochmal Ware verschickt.
      Ein Nachforschungsauftrag ist meines Wissens nach nur bei Paketen sowie Einschreiben und Geldbriee/Geldsendungen möglich die auch als solche deklariert sind und entsprechend das Porto gezahlt wurde.
      Schreibe dem Käufer das du beides versendet hast und deine Freundin ebenfalls bezeugen kann, das es versendet wurde.

      //edit pages.ebay.de/rechtsportal/kaeufer_5.html#a
      ICQ 107637
      wenn Ihr mich addet schreibt direkt wer Ihr seit / von welchem Board andernfalls landet Ihr ohne zögern auf meine blocked Liste
      Wichtig
      Leute die mich nur adden um zu gammeln oder via PN nerven können mich mal am Arsch lecken ich bin nicht euer Sozialamt...
      Wenn ich was hab und geben will landet es im Board
      03/01/2011 21:02 <thibo> Ich hatte einen Vicsocks selber ausgesetzt, der immer Online war, als ich es auch war..ich war super glücklich, bis ich merkte, dass ich mein eigener Vicsocks war

      The post was edited 1 time, last by [email protected] ().

    • [email protected] wrote:

      versandrisiko tragen erstmal generell nur gewerbliche,


      edit:
      hups... da musste ich mich eines besseren belehren lassen... offensichtlich ist bei ebay alles anders, als ich es kenne :D

      ---> Käufer trägt Risiko wohl doch bei nicht-gewerblichen

      Ich truste KEINE ILLEGALEN TUTS und führe kein Fraud-relevantes TH durch.
      Wissenschaft dient nur dazu, Gott zu suchen ohne sich selbst dabei lächerlich zu machen

      The post was edited 1 time, last by 24dschumpstriet ().

    • hat keinen sinn mit dem affen echt zitat ::

      haha ok ich nehme Ihre emails u den auktiosnausdruck u erstatte morgen anzeige wegen betruges! dazu beautrage ich eine anwalt mit der durchsetzung meiner rechtlichen interesse:

      er dürft es nicht annehmen wenn ich nicht gewinnen würde, das ist eine anwaltliche pflicht, und er teilte mir mit dass ich auf jeden fall ( "zu 100%" ) recht bekomme u recht gesprochen wird


      in diesem sinne:

      bis bald, dann sehen wir uns ja mal persönlich:-) scheiss gauner bei ebay das darf nicht wahr sein, mein geld ist weg so eine scheisse!!! das wird konsequenzen haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! OH JA!!!:::

      wie mich solche abgefuckten kids abfucken ne da verkauft man was legales auf legalem weg und dann son dreck
      Tutorials:

      [COLOR="DarkOrange"]Service:
      Dropservice PS[/COLOR]




      5/0/0

      [SIZE="1"]ICQ: 872-708[/SIZE]
    • Du kannst dein Päckchen auch nachvollziehen lassen. Du hast das Datum (und durch das Paket) sogar die Uhrzeit und den Empfänger.

      Damit ist ein Nachforschungsauftrag durchaus möglich.
      Lass dich nicht einschüchtern und verweise zunächst auf den Nachforschungsauftrag. Damit hast du deine Schuldigkeit ERSTMAL getan

      Ich truste KEINE ILLEGALEN TUTS und führe kein Fraud-relevantes TH durch.
      Wissenschaft dient nur dazu, Gott zu suchen ohne sich selbst dabei lächerlich zu machen
    • aus dem bgb §447 gefahrenübergang beim versendungskauf
      versendet der verkäufer auf verlangen des käufers die verkaufte sache nach einem anderen ort als dem erfüllungsort, so geht die gefahr auf dem käufer über, sobald der verkäufer die sache dem spediteur, dem frachtführer oder der sonst zur ausführung der versendung bestimmten person oder anstalt geliefert hat
    • Sobotzig: ich habe vergessen dass bei Ebay alles anders ist, sorry :)

      @Threadersteller:
      NIEMALS einschüchtern lassen, er kann dich anzeigen soviel er will.

      Ich truste KEINE ILLEGALEN TUTS und führe kein Fraud-relevantes TH durch.
      Wissenschaft dient nur dazu, Gott zu suchen ohne sich selbst dabei lächerlich zu machen

      The post was edited 1 time, last by 24dschumpstriet ().

    • Nicht darauf einlassen auf solche Spinner. Selbst wenn er dich anzeigt. Du hast einen Zeugen und den DHL-Beleg.

      Das sind nur leere Drohungen. Er will das Geld und weiß ganz genau das er rechtlich im Nachteil ist, deshalb macht er ja den Stress.
      EMail Accounts (yahoo, web.de, arcor)
      [b] Telefonbuchdaten für Deutschland (Namen, Anschriften plus Telefonnummern, usw)
      [b] aktuelle Proxylisten
      [b] valid Kontodaten

      htaccess Exploit oder jemand der ein Brute-Force durchführt
      [s] Steganos Safe 2007 - Brute Forcer
    • 24dschumpstriet wrote:

      Sobotzig: ich habe vergessen dass bei Ebay alles anders ist, sorry :)

      @Threadersteller:
      NIEMALS einschüchtern lassen, er kann dich anzeigen soviel er will.
      :thx:

      und auch an die anderen danke die was geschrieben haben !
      Tutorials:

      [COLOR="DarkOrange"]Service:
      Dropservice PS[/COLOR]




      5/0/0

      [SIZE="1"]ICQ: 872-708[/SIZE]
    • Sobald der Verkäufer das Paket der Post übergeben hat, hat der Verkäufer seinen Vertrag erfüllt.
      Natürlich muss der Verkäufer einen Versandnachweis(Päckchen gilt nicht, da es da kein Track&Trace gibt) vorlegen können! Bei dem Päckchen hättest du ja irgendeine Adresse angeben können, ist also nicht nachvollziehbar ob es überhaupt angekommen ist.

      Hast du den versicherten Versand angeboten?
    • ronald.b. wrote:

      Nicht darauf einlassen auf solche Spinner. Selbst wenn er dich anzeigt. Du hast einen Zeugen und den DHL-Beleg.

      Das sind nur leere Drohungen. Er will das Geld und weiß ganz genau das er rechtlich im Nachteil ist, deshalb macht er ja den Stress.


      Jepp, so schauts aus. Wenn man wirklich zum Anwalt geht, bleibt man sachlich, da die Mails als Beweis-Mittel verwendet werden.

      Ruf einfach mal bei DHL an. Hast du nicht sogar eine Auftragsnummer, welche du bei dhl.de eingeben kannst und somit nachvollziehen kannst, wo sich gerade das Paket befindet?

      Wichtig ist jetzt, dass du immer sachlich antwortest und dich nicht auf sein Niveau herunter ziehen lässt. Das kann dir später den Arsch retten :8
      Für mehr Niveau auf HBA!
      [SIZE="3"][FONT="Impact"]Tritt der AHF bei![/FONT][/SIZE]

      Gamigo/Fiesta-Accounts
    • kolmi wrote:

      Sobald der Verkäufer das Paket der Post übergeben hat, hat der Verkäufer seinen Vertrag erfüllt.
      Natürlich muss der Verkäufer einen Versandnachweis(Päckchen gilt nicht, da es da kein Track&Trace gibt) vorlegen können! Bei dem Päckchen hättest du ja irgendeine Adresse angeben können, ist also nicht nachvollziehbar ob es überhaupt angekommen ist.

      Hast du den versicherten Versand angeboten?


      indirekt ja habe paketversand angeboten. da es nicht angekommen ist habe ich aber 3 argumente 1.bons 2.zeugin 3.nachforschungsantrag.

      abwarten und tee trinken or not ?:cafe:
      Tutorials:

      [COLOR="DarkOrange"]Service:
      Dropservice PS[/COLOR]




      5/0/0

      [SIZE="1"]ICQ: 872-708[/SIZE]
    • Wenn du bei Ebay Paketversand(versicherten Versand) angeboten hast, dann hättest auch versichert verschicken sollen ;)

      Naja intelligent scheint der Käufer ja nicht zu sein, sonst würde er sachlich bleiben.
      Aber dass du mal einen Zeugen hast, ist sicher nicht schlecht.

      An deiner Stelle würde ich abwarten, wenn dann wirklich ein Brief vom Anwalt kommt, kannst du dir ja weitere Gedanken machen.